Die Monatsperlen im Jubiläumsjahr

Für jeden Monat in unserem Jubiläumsjahr haben sich die Lehrerinnen, Erzieherinnen oder Eltern eine kleine Überraschung für die Schülerinnen und Schüler ausgedacht.

Lesen Sie hier, was in den vergangenen Monaten passiert ist.

Jubiläumsstart mit Fiete, Raketen und Luftpost.

Perle Nr.1! Die Erzieherinnen schreiben mit den Kindern eine Zeitung über unsere Schule.

Perle Nr. 2! Am Faschingsdienstag gab es die zweite Jubiläumsperle. Fiete hat Kamelle an die Lehrerinnen verteilt. Die Lehrerinnen haben die Kamelle nach einem gemeinsamen Countdown auf dem Fußballhof zu allen Kindern geworfen. Das war ein Spektakel!

Perle Nr. 3! Gleich nach den Frühjahrsferien hat Fiete die dritte Perle bekannt gegeben. Alle Kinder haben im Monat März keine Hausaufgaben mehr auf. Die Nachmittagsbetreuung hat stattdessen Zeit für kleine Projekte. Ab dem 3. April finden erst wieder Hausaufgaben statt.

Perle Nr. 4! Am 3.4. wurde beim Monatssingen die April- Perle bekannt gegeben. Die Eltern haben soviele Ostereier gespendet, dass wir zu Ostern unseren ganzen Schulhof mit selbsgestalteten Eiern schmücken können. Wir sind schon gespannt, wie das aussehen wird. Vielen Dank an die Eltern! Kommen Sie nach Ostern gern einmal vorbei.

Perle Nr. 5! Im Mai steht das Spielen im Mittelpunkt. Einmal in der Woche wird in allen Klassen auf verschiedenste Weise gespielt, Drinnen, draußen, mit allen, mit Partnern, mit der Patenklasse, mit eigenen Spielregeln, mit neuen Spielregeln, mit alten oder neuen Spielen. 

Perle Nr. 6! Im Juni sollte es beim Sportfest einen Flashmob mit allen Klassen geben. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Es war kalt, regnerisch und windig, so dass wir das Sportfest frühzeitig abbrechen musssten. Der Flashmob wird nachgeholt, versprochen!

Sie sehen oben auf der Seite Beispiele aus unserem Kunstunterricht.