Veranstaltungen

Der Elternrat organisiert die verschiedene Veranstaltungen für die Eltern (und teilweise auch für die Schüler) unserer Schule und trifft sich regelmäßig zum Informationsaustausch mit den Klassenelternvertretern. Die Elternratssitzungen sind schulöffentlich und wir freuen uns über eine rege Teilnahme!

 

Im Februar 2016: 

Für eine bessere Bildungs- und Erziehungspartnerschaft in unserer Schule

Die Schulleitung und der Elternratsvorstand haben gemeinsam an einer Fortbildung zu dem Thema „Zusammenarbeit zwischen Elternrat und Schulleitung gestalten“  am LI, dem Hamburger Lehrerinstitut, teilgenommen.

Diese Veranstaltung gab es in dieser Form zum ersten Mal in Hamburg und wir waren geschlossen der Meinung, dass wir dadurch unserer Arbeit in diesem Bereich wieder neue Impulse geben können.

Was früher kurz „Elternarbeit“ hieß, trägt aus gutem Grund seit einiger Zeit den Namen „Bildungs- und Erziehungspartnerschaft“. Wo genau die Unterschiede liegen und wie Schulleitung und Elternrat dafür sorgen können, diesen Auftrag erfolgreich zu gestalten, war Inhalt des Seminars. Das Besondere war, dass alle Beteiligten die gleichen Informationen zu den Richtlinien und Aufgabenbeschreibungen der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft bekamen und sich dazu in verschiedenen Gruppen austauschen konnten. Anschließend hatten wir ausreichend Zeit gemeinsam zu beraten, welche Punkte gut laufen und welche noch verbessert werden können.

Verabredungen, die aus dieser Veranstaltung entstanden sind, werden wir gemeinsam umsetzen. Zum Beispiel, werden wir uns jetzt regelmäßig zu einem Jour Fixe treffen und alle aktuellen Themen besprechen und  daran  arbeiten, wie wieder mehr Eltern zu einer aktiven Mitarbeit in den Elterngremien zu motivieren sind.

Fortbildung ER-SL

 

Sie sehen oben auf der Seite Beispiele aus unserem Kunstunterricht.